FIAT Tipo zum zum „Autobest 2016“ gewählt

151127_F_Tipo_05Die internationale Jury von Autobest wählte den Fiat Tipo zum „Autobest 2016“. Diese Auszeichnung bestätigt die Eignung des Models als funktionelles Auto mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit dem Fiat Tipo erkor die Fachjury dasjenige Fahrzeug zum Sieger, das die Bedürfnisse der meisten europäischen Kunden abdeckt.

Die Jury bestehend aus 26 Motorjournalisten, die 26 europäische Länder repräsentieren und damit 91 Prozent der Gesamtpopulation des Kontinents abdecken, erkor den Fiat Tipo zum Sieger. Insgesamt heimste das neuste Modell 1492 Punkte für insgesamt 13 verschiedene Parameter ein, darunter Design, Komfort, Unterhaltskosten, Fahreigenschaften, Preis, Service Netzwerk, Ersatzteilvertrieb, Vielseitigkeit und Restwert.

151127_F_Tipo_08

In diesem Jahr konnte sich der Fiat Tipo gegen die anderen vier Finalisten durchsetzen: den neuen Opel Astra, den neuen Hyundai Tucson, den Honda CRV und den Mazda CX-3. In den Augen der Jury ist der Fiat Tipo ein herausragendes Produkt und verfügt über die Fähigkeiten, um den durchschnittlichen Kunden in Europa zu erreichen und zufriedenzustellen: Design, Motoren, spürbare Qualität, Komfort, Vielseitigkeit und ein sehr gutes Verhältnis von Preis zu Qualität.

151127_F_Tipo_11

Mit dieser herausragenden Leistung des neuen Fiat Tipo haben nun bereits drei Fiat Modelle die begehrte Auszeichnung erhalten. Damit ist Fiat die erfolgreichste Marke in der Historie des „Autobest“: Der erste war der Panda (2003) und der zweite der Linea (2008). Die Preisverleihung wird im kommenden Februar in Mailand stattfinden.

Der Fiat Tipo wird in 2016 in der Schweiz lanciert und in verschiedenen Versionen verfügbar sein. Mehr Details werden zu Beginn nächsten Jahres veröffentlicht.